Das kleine Lastpferd im Fuhrpark eines jeden THW-Ortsverbandes ist der Mannschaftstransportwagen (MTW). Der Name sagt es schon: Aufgabe ist unter anderem der Transport von Helferinnen und Helfern.

Im Einsatzfall wird er als Befehlstelle des Technischen Zuges genutzt. Er dient als Einsatz-leitstelle des Zugtrupps und ist dementsprechend mit den erforderlichen Gerätschaften und Einbauten ausgerüstet.

Die Aufgaben des THW sind aber so vielfältig, dass er noch mehr können muss. In seinem Heck wird ständig Ausrüstung für die erste Sicherung und Erkundung einer Einsatzstelle transportiert. Daneben ist noch Platz für weiteres Kleingut, das bei Bedarf an die Einsatzstelle transportiert werden muss.