Am 12.03.2016 trafen sich 26 Helferinnen und Helfer zur Erste Hilfe Ausbildung bzw. Auffrischung. Es wurde vermittelt wie in Notsituationen richtig zu handeln ist und wie im schlimmsten Fall Personen mit der Herzdruckmassage wiederbelebt werden können.

Unter der Leitung von Frau Pfeifer, vom Malteser Hilfsdienst Betzdorf, und Ralf Drothen, Technisches Hilfswerk Betzdorf, wurden die Anwesenden auf den Ernstfall vorbereitet. Für die Ausbildung möchten wir Frau Pfeifer und dem Malteser Hilfsdienst Betzdorf recht herzlich danken.

Wiederbelebung durch Herzdruckmassage
Ausbilderin Frau Pfeifer